forest, trees, plants-148727.jpg

Danke für eure Unterstützung!

Danke für eure Unterstützung! Gemeinsam wurde die Aktion vollendet.

 

 

-Verantwortung und Solidarität für unsere Umwelt-

Jeder, der im abgeholzten Wald Hand und Fuß angelegt hat mit schweren Forstspaten, Baumsetzlingen, Pflanzstäben und Schutzgittern, half einen Wald von über 20.000 Laubbäumen zu pflanzen. Dieser Laubwald entspricht einerseits wieder der ursprünglichen Bewaldung des Westerwaldes und andererseits einer klimagerechten, nachhaltigen Sortenauswahl. Neben Stieleichen wurde u.a. Baumhasel, Roteiche und Vogelkirche gepflanzt.

In großer Zielstrebigkeit, ohne Unfälle, haben Familien aus vielen Gemeinden mit großen und kleinen Kindern und vielen Einzelhelfern unter der Leitung von PatentWestern und dem Ortsgemeinderat ein Werk unmittelbar erlebbarer Sinnhaftigkeit geschaffen. In Ruhe, Konzentration und hohem Tempo wurden die Setzlinge fachgerecht gesetzt und die Schutzgitter am Pflanzstab befestigt. Hier werden die nächsten Generationen wandern und verweilen und Tiere ein neues Zuhause finden.

Ohne die intensive Akquise der Spenden und Helfer durch den Verein „Wäller Helfen e.V“, namentlich Björn Flick, der auch die Verpflegung der Helfer organisierte, ohne den großen finanziellen Schub der Westerwald Bank e.G., und ohne die Administration, Vorverhandlungen, Medienarbeit und nicht zuletzt die Bereitstellung und Logistik von insgesamt 20000 Bäumen, Pflanzstäben, Schutzgittern etc. durch PatentWestern, wäre es in Dreisbach, Alpenrod, Rennerod, Langenhahn, wie auch an vielen anderen Pflanzorten, nicht zu diesem eindrucksvollen Zeugnis des Umweltengagement der Helfer gekommen.

Es war die größte Pflanzaktion mit Helfern im Westerwald überhaupt.

Den größten Dank, Lob und Respekt verdienen die Bürger, die gemeinsam als Dorf die Aktion belebt haben und durch einen unglaublichen Zusammenhalt dieses wahrhaft große Ereignis gemeinsam vollendet haben.

Florian Havranek (Patent Western)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Genaue Information zur Art der Daten und Speicherdauer von Kommentaren klicke auf Datenschutzhinweis.